Auch in Zeiten von Corona sind wir für Sie da! – Wir bitten um das Tragen einer FFP2 Maske oder gleichwertig!
Unsere Praxis
Spinnereistr. 5b, Bayreuth
Rufen Sie uns an!
+49 921 78778563
Öffnungszeiten (Termine außerhalb nach Vereinbarung)
Mo-Do 08:00-19:00 Uhr // Fr 08:00-17:00 Uhr

Facebook

Wenn Sie weitere Eindrücke unserer Praxis gewinnen wollen schauen sie gerne auf unsere Facebook Seite!
Wir Freuen uns auf Ihren besuch:-)

Ihr med. center reha PLUS Team

Noch nie ein Ergo- oder Physiorezept eingelöst? Kein Problem, hier ein paar Hilfen.
✔ Hilfreich für uns Therapeuten sind auch die letzten Arztberichte oder Befunde.
✔ Bei Fragen, melden Sie sich einfach bei uns!

Unsere Ergotherapie

Interesse geweckt? Melden sie sich bei uns wir freuen uns auf ihren Anruf!
Bleiben Sie Gesund ihr med. center reha PLUS Team

Bei Fragen zu unserem Hygienekonzept rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihren besuch!
Bleiben sie gesund

Wussten Sie schon?
Unsere Therapeutin Andrea war auf Fortbildung; Das Thema: unser Beckenboden, das Tanzberger Konzept.
„Das Tanzberger Konzept dient zur Prävention und Therapie von Funktionsstörungen des Beckenboden- und Kontinenzsystems. Es orientiert sich an den normalen Arbeitsabläufen der gesunden Kontinenzsysteme Blase und Darm.
Bei Vorhandensein einer Inkontinenz kann oft durch einfache, schnelle Soforthilfen und speziellen Übungen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind, geholfen werden. Dies ermöglicht wieder ein befreites Leben ohne Angst vor Inkontinenzereignissen.
Diese Therapie ist für alle Interessierten jeden Alters geeignet, ob mit oder ohne Kontinenzproblemen. Da der Körper in verschiedenen Systemen arbeitet, die sich gegenseitig beeinflussen, können Übungen aus der Beckenboden-Therapie auch bei anderen Problematiken unterstützend wirken. Zum Beispiel beeinflusst die Atmung maßgeblich die Funktionsfähigkeit des Beckenbodens. Daher können chron. Erkrankungen des Atmungssystems, über die Zeit, zu einer Beckenbodenschwäche führen. Spezielle Übungen aus dem Tanzberger Konzept stärken den Beckenboden und vertiefen die Atmung.
Dies ist nur ein Beispiel aus vielen möglichen Verbindungen.
Daher gilt: der Beckenboden geht uns alle an!“
Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns an und machen einen Termin aus!

Heute mit unserem Neuzugang Irene!

Hallo ich bin Irene. Ich bin seit 2020 Physiotherapeutin und seit September 21 unterstütze ich meine Kollegen in der Praxis an zwei Abenden pro Woche. Neben dieser Tätigkeit arbeite ich in einer Rehaklinik, wo ich schon einige Erfahrungen am Patienten, mit deren verschiedenen Krankheitsbildern (Orthopädie und Neurologie), sammeln durfte. Bisher habe ich Fortbildungen im Bereich Manuelle Lymphdrainage, kinesiologisches Flossing, kinesiologisches Taping bestanden. Derzeit habe ich die Weiterbildung MTT = Medizinische Trainingstherapie begonnen. Zukünftig stehen noch Fortbildungen mit dem Schwerpunkt Sport / Orthopädie an aber auch neurologische Konzepte werden nicht außer Acht gelassen. Das wichtigste für eine erfolgreiche Therapie für mich ist: die Herstellung eines guten Verhältnisses zwischen Therapeuten und Patienten; das daraus gewonnene Vertrauen nutzen und mit verschiedenen Behandlungsansätzen und -techniken an den individuellen Zielen des Patienten arbeiten.